Ganz hoch hinauf: Vertikaltuch

Wir wollen ganz hoch hinaus!

Für unsere Luftakrobatik nutzen wir die ganze Länge der Tücher aus und beeindrucken die Zuschauer mit atemberaubenden Abfallern und ziemlich verwickelten Figuren.

Wie oft und wo entlang welches Tuch um Arm oder Bein gewickelt sein muss und wann wir was festhalten müssen, damit wir in der gewünschten Pose landen – das üben wir gründlich und in Teamarbeit. Dafür gehen wir in die Turnhalle der Grundschule, weil hier die Decke hoch genug für uns ist.

Unser kleines, aber sehenswertes Grüppchen besteht aus 4 Mädels (Bianca, Johanna, Cora und Chiara). Vertikaltuch gibt es bei BIKonelli schon seit 2007. Seit der Gala 2014 sind Cora und Chiara bei uns, aber beide hatten schon Zirkuserfahrung aus anderen BIKonelli-Gruppen. Das Training leiten Bianca und Johanna gemeinsam.

Um mit Eleganz und Ausstrahlung glänzen zu können, brauchen wir hartes Training, sehr viel Kraft, Kreativität, Vertrauen – und immer eine Höhe von mindestens fünf Metern oder gern auch etwas mehr …