Für Heldinnen der Lüfte: Trapez

Hey, wir sind hier oben – so etwa drei Meter über dem Boden!

Hier oben hängen wir uns richtig in die Seile. An unseren zwei Trapezen zeigen wir viele Figuren synchron – dann sind wir alle gleichzeitig in der Luft.

Wie alle Luftakrobaten brauchen auch wir Kraft, Körperspannung und Vertrauen zueinander. Dafür trainieren wir einmal wöchentlich in der Turnhalle der Grundschule, die hoch genug für die Trapeze ist.

Dabei handeln wir uns oft blaue Flecken an Armen und Beinen ein oder scheuern uns wund. Dann heißt es Zähne zusammenbeißen, denn loslassen ist nicht drin!

Am Trapez sind wir zu viert: Anna, Alina, Johanna und seit kurzem Saliha (alle zwischen 15 und 16).